Was darf ich mit den Klassen A, A1 und A2 fahren?

Klasse A: schwere Krafträder

Krafträder (auch mit Beiwagen) ohne Leistungsbegrenzungen 

(Mindestalter bei Direkteinstieg 24 Jahre bei Vorbesitz der Klasse A2 von mindestens 2 Jahren 20 Jahre)

 

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern (Trikes) ohne Leistungsbegrenzungen

(Mindestalter 21 Jahre)

 

Klasse A1: Leichtkrafträder

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von max. 125 cm³ und einer Motorleistung von max. 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt.

 

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern (Trikes) und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von max. 15 kW.

(Mindestalter 16 Jahre)

 

Klasse A2: mittelschwere Krafträder

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von max. 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt.

(Mindestalter 18 Jahre)

Wissenswertes

Klasse A

Wer den „alten“ Führerschein der Klasse 1a hat und leistungsunbegrenzte Krafträder fahren möchte, muss den Führerschein umtauschen.

 

Klasse A1

Wenn der „alte“ Führerschein der Klasse 3 vor dem 01.04.1980 erteilt wurde, wird bei Umtausch die Klasse A1 mit erteilt. Eine Aufstiegsprüfung in die Klasse A2 ist möglich.

 

Aufstiegsmöglichkeiten A1 -> A2 -> A

Wer den Führerschein der Klasse A1 hat, kann nach 2 Jahren eine praktische Prüfung (Aufstiegsprüfung) zur Klasse A2 ablegen ohne theoretische Ausbildung und Prüfung. Nach 2 Jahren Klasse A2 ist der gleiche Aufstieg in die leistungsoffene Klasse A möglich.

 

Wer direkt in die Klassen A2 oder A einsteigt, muss eine Ausbildung im Sinne des Ersterwerbs absolvieren. Wer in die Klasse A nach Vorbesitz der Klasse A1 einsteigt, muss eine Ausbildung im Sinne der Erweiterung absolvieren.

 

Für weitere Informationen, klicken Sie hier.



Erreichbarkeiten Vellmar

Fahrschule Sellner

Standort Vellmar
Obervellmarsche Str. 21, 34246 Vellmar
Telefon 05 61 - 82 51 25
Telefax 05 61 - 82 00 83 4

» eMail-Kontakt zu uns

Unterrichtszeiten
Dienstag und Donnerstag
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Erreichbarkeiten Kassel

Fahrschule Sellner

Standort Kassel
Kohlenstr. 1, 34121 Kassel
Telefon 05 61 - 82 51 25
Telefax 05 61 - 82 00 83 4

» eMail-Kontakt zu uns

Unterrichtszeiten
Montag und Mittwoch
von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Obervellmarsche Str. 21
34246 Vellmar
Kohlenstr. 1
34121 Kassel